Die Traditionsstätte Alter Krug Helpup

hat einer Familie und einem Ort

den Namen Helpup gegeben

1596

  • Möller zum Vogelsange

        Genehmigung einer Krugwirtschaft

1640

  • Erstmals Name Helpup - Krug Helpup

        Besitzer Johan Helpup, Währentrup 10

mehr>>

1830

  • Erstmals Alter Krug

        Neubau 1829 / 1830 Fachwerkbau Währentrup Nr. 10

mehr>>

1890

  • Alter Krug

        Saalanbau mit Kegelbahn und Gartenwirtschaft

mehr>>

2015

  • 375 Jahre Name Helpup - 185 Jahre Alter Krug

mehr>>

Ein großes Dankeschön 

an alle Mitwirkenden

bei der Zusammenstellung dieser Dokumentation!

Grundlage dieser Dokumentation für den geschichtlichen Teil ist unter anderem eine Niederschrift anlässlich 100 Jahre Alter Krug 1830 - 1930 von August Reuter, Bürgermeister der Stadt Oerlinghausen (1926 - 1933 / 1945 - 1946) und durch freundliches Entgegenkommen und tatkräftige Mitarbeit des Geheimen Archivrats Dr. Hans Kiewning, Direktor des Lippischen Landesarchivs in Detmold von 1917 - 1933.

Die Niederschrift schließt mit:

"ad multos annos" A. Reuter. 

(auf viele Jahre)

Eine weitere Grundlage ist eine Dokumentation des Archäologen Karl Banghard aus Oerlinghausen, vor allem aber auch Aufzeichnungen und Bildmaterial der Familien Helpup, Waldhecker und Rettig, sowie Bilder vom Verkehrsverein Helpup.

Ein Ruf wurde zum Namen

So könnte es seinerzeit ausgesehen haben

Helpup Blatt

seit 1965

Alle Rechte vorbehalten.

August Rettig

Bahnhofstraße 1

33813 Oerlinghausen-Helpup

11. November 2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
© August Rettig