30 Jahre Nikolausmarkt Karlsplatz

1988 - 2018

 

 

6. Dezember 1988

1. Niokolausmarkt in Helpup auf dem Karlsplatz Alter Krug

Der Nikolausmarkt in Helpup

geht auf Initiative von Brigitte Heine, Ingrid und Toni Grabow und August Rettig zurück.

Kleine Geschenktüten mit hausgemachten Produkten für Kinder wurden mit Spaß und Freude erstellt.

Ausrichter ist seit Beginn der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein Helpup e.V.

unter Leitung von Walter Knörrich.

Im Laufe der Zeit hat sich der Nikolausmarkt Helpup zu einer beachtlichen Größe entwickelt.

Hervorzuheben sind die Jahr für Jahr eingehenden Spenden

für gemeinnützige und soziale Zwecke, vorrangig in Helpup!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahr für Jahr

verteilt der Nikolaus

Geschenke an die Kinder.

 

6. Dezember 2001

13. Nikolausmarkt in neuem Glanz

Einweihung Karlsplatz als Begegnungsstätte für Jung und Alt.

Anlässlich des ersten Nikolausmarktes auf dem neugestalten Karlsplatz Helpup

wurde der Platz im Ortskern Helpup als Begegnungsstätte für Jung und Alt

offiziell am 6. Dezember 2001

von Dr. Ursula Herbot, Bürgermeisterin Stadt Oerlinghausen eröffnet.

 

Foto VVVHelpup e.V.

 

 

 

6. Dezember 2015

27. Nikolausmarkt auf dem Karlsplatz

Dirk Becker ist erstmals als Bürgermeister

der Stadt Oerlinghausen

auf dem Helpuper Nikolausmarkt mit dabei.

 

 

 

 

 

CVJM Posaunenchor Helpup

auf dem Nikolausmarkt in Aktion.

 

Adventszeit auf dem Karlsplatz 2019

Traditionell wird Jahr für Jahr

auf dem Karlsplatz Alter Krug Helpup ein gespendeter Tannenbaum aufgestellt

und mit Hilfe der Feuerwehr Löschgruppe Helpup und Verkehrs- und Verschönerungsverein Helpup

mit großer  Begeisterung von  Kindern adventlich  geschmückt.

 

 

6. Dezember 2019

Der 31. Nikolaustag

findet erstmals rund um die evangelische Kirche Helpup statt.

Eine dreißigjährige Ära Nikolausmarkt auf dem Karlsplatz Alter Krug Helpup

mit viel Spaß und Freude für Jung und Alt geht damit zu Ende.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© August Rettig