Eine Familie schreibt Geschichte Ursprung Krug Helpup
Eine Familie schreibt GeschichteUrsprung Krug Helpup            

Gästebuch und Bilder

des Traditionshauses Alter Krug Helpup erzählen

Politiker

24. Juni 1958

NRW Minister Fritz Steinhoff

NRW Ministerpräsident Fritz Steinhoff sprach am 24. Juni 1958 im vollbesetzten Saal im Alten Krug um sich den Bürgern der jüngsten Großgemeinde im Kreis Lemgo vorzustellen.

17. März 1961

SPD Parteivorsitzender Erich Ollenhauer

Erich Ollenhauer war im Bundestagswahlkampf 1961 zu Besuch im Alten Krug. Schnell hatte sich dieser Besuch im Dorf herum gesprochen.  In einem persönlichen Schreiben an Karl Waldhecker bedankte sich Erich Ollenhauer einige Tage später  nochmals für den schönen  Abend im Alten Krug in Helpup.

Änne Röhren (Helpuper Geschäftsfrau)  wollte es nicht glauben und schloß mit Karl Waldhecker eine Wette ab.. Es ging darum ob Erich Ollenhauer sich auch in der Küche bei der Seniorchefin Anna Waldhecker vorstellen würde.

Nach der verlorenen Wette gab es reichlich Sekt für alle Gäste im Krug.

Noch im hohen Alter sprach  Änne Röhren des Öfteren am Stammtisch mit großer  Begeisterung über diesen feuchtfröhlichen Abend mit viel Spass und Freude.

v. l.: Erich Ollenhauer, Ulrike Waldhecker , Änne Röhren

 

3. Juni 1961

Berlins Regierender Bürgermeister

Willy Brandt

 

Willy Brandt ließ es sich nicht nehmen  auf seiner Wahlkampftour durch Lippe einen kurzen Zwischenstopp in Helpup zu machen.

Auch dieser Besuch hatte sich im Dorf wie ein Lauffeuer verbreitet und sorgte für viel Aufsehen im Alten Krug.

 

 

15. Februar 1967

Werner Figgen

NRW Arbeits-

und Sozialminister

 

Kurz vor dem 10-jährigen Jubiläum der Gemeinde "Helpup",

jüngste Gemeinde  im Kreis Lemgo,  war    NRW Arbeits- und Sozialminister Werner Figgen Gast  im  Alten Krug.

 

28. März 1980

Christoph Zöpel

Christoph Zöpel informierte sich während eines Besuches in Oerlinghausen  über die Arbeitsmarktsituation im Gebiet Westlippes,  unter anderem auch in der Gastronomie beim "Lippe Vesper"

im Alten Krug in Helpup.

25. April 1985

NRW Minister für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft Klaus Matthiesen

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Oerlinghauser Bürgermeisters Horst Steinkühler besuchte Klaus Matthiesen die Region Oerlinghausen. Kurz vor seinem Referat in der Asemisser Festhalle zum Thema:

"Die umweltpolitische Herausforderung unserer Zeit"

stärkte sich Klaus Matthiesen zusammen mit Gemeindevertretern beim gemeinsamen Abendessen im Alten Krug.

Foto: Horst Biere

Januar 1987 

Oppositionsführer im Landtag Niedersachsen

 Gerhard Schröder

Im Bundestagswahlkampf sprach Gerhard Schröder  im vollbesetzten Saal im Alten Krug in Helpup.

12. September 1987

Vorsitzender der SPD Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen Prof. Friedhelm Fahrtmann

Anlässlich der Jubiläumsfeier "75 Jahre SPD-Ortsverein Helpup" hielt Prof. Friedhelm Fahrtmann  als Ehrengast die Festrede im überfüllten Saal im Gasthaus Alter Krug. Weitere Ansprachen hielten Landtagsabgeordneter Horst Steinkühler und SPD Ortsverein Vorsitzender  Friedhelm Höneke. Der musikalische Teil hatte der Volkschor Helpup übernommen.

 

19. April 1989

Mechthild Roth

EU Politikerin

 

Seit 1984 ist Mechthild Roth

als SPD Politikerin  Mitglied des Europäischen  Parlaments.

Landwirtschaft ist der Schwerpunkt ihrer  Arbeit.

Musik - Theater - Rundfunk - Fernsehen

 

Langjährige Freunde von Karl und Leni Waldhecker

Willy Schneider - Ulrich Gentzen - Richard Capellmann

und mehr ...

>> Weiterlesen...

 

 

 

 

Januar 1967

Opernsängerin Edda Moser

Stadttheater Bielefeld

 

 

6. November 1968

Kurt Herrlinger

WDR Rundfunkorchester

 

 

 

 

1960er /70er Jahre

Dirigent Bernhard Conz

war des Öfteren Gast im Gasthaus Alter Krug Helpup

 

 

 

 

Osvaldo die Pianduni

Opernsänger

 

Langjähriger

Freund des Hauses

 

 

20. Oktober 1978

Glockenspieler

SWEDISH BELL RINGERS

Anläßlich des 100-jährigen Bestehens der Kirche zu Ubbedissen gastierten die schwedischen Glockenspieler  erstmals in Deutschland und waren nach dem Konzert in der Ubbedisser Kirche  als Gäste im Alten Krug Helpup.

 

 

 

 

 

 

14. Februar 1982

Dirigent Lev Markiz

Kammerorchester

"Trajectum Utrecht" auf Konzertreise.

 

 

13. Oktober 1984

Iren Sheer

Gast auf einer Hochzeitsfeier von Familienangehörigen im Gasthaus Alter Krug Helpup.

 

 

 

5. Mai 1986

Gerhard Wendland

zu Gast im Alten Krug Helpup

Fußballer - Olypiasieger und Weltmeister

stärken sich im Alten Krug in Helpup

8. Mai 1975 - Vatertagstour FC Schalke 04

Um sich nach einem Fußballspiel am Vatertag in Waddenhausen  noch ein wenig für die Heimreise zu stärken,  machte der Bus mit der Fußballmannschaft FC Schalke 04 und zahlreichen Schlachtenbummlern an Bord einen Zwischenstopp im Alten Krug in Helpup.

Schnell hatte sich der Besuch im Dorf herumgesprochen und das Haus füllte sich mit sehr vielen Schalke Fans aus Helpup und Umgebung. Aus diesem Zwischenstopp wurde ein feuchtfröhlicher Abend bis Mitternacht mit sehr viel Spass und Freude.

1982 - Weltelite der Zehnkäpfer mit Olympiasieger in Lage

Mehrmals war die Elite der deutschen Zehnkämpfer Anfang der 1980er Jahre zu Gast im Alten Krug um sich für ihre Wettkämpfe auf dem Sportgelände  Werreanger in Lage zu stärken.

 

1982 - Weltrekordlerin und Olympiasiegerin Ulrike Meyfarth

Ein weiterer Höhepunkt auf dem Sportgelände Werreanger war die Teilnahme von Ulrike Meyfahrt, Gewinnerin der Goldmedaille im Hochsprung (1,92 Meter)  1972 in München. Ulrike Meyfahrt war 1982 ebenfalls als Gast im Alten Krug. Nachhaltig  ist  ihre natürliche und bescheidene Art vielen Gästen in Erinnerung geblieben. 

Kurz danach wurde sie im September 1982 in Athen mit neuem Weltrekord (2,02 Meter) Europameisterin im Hochsprung. Der Weltrekord wurde 1983 noch einmal verbessert (2,03 Meter). Eine weitere Goldmedaille holte sie bei Olympia 1984 in Los Angeles.

1983 - Handball-Legende Vlado Stenzel

Nach dem Handballspiel Lemgo - Dankersen (24:20)  am 17.09.1983 in Lemgo war  Vlado Stenzel als Gast im Alten Krug. Beim Betreten des Hauses ging er wie ein alter Bekannter zielstrebig gleich in die Küche und bestellte sein Essen.

Viel Spass und Freude hatten alle Gäste anschließend in der Gaststube.

Als Trainer der jugoslawischen Handballnationalmannschaft der Männer, gewann er  bei den Olympischen Spielen 1972 in München die Goldmedaille. Vlado Stenzel betreute von 1974 bis 1982 als Bundestrainer die deutsche Handballnationalmannschaft. Titelgewinn bei der Weltmeisterschaft 1978.

 

 

 

15. Juni 1982

Helmut Huneke

Bundesverdienstkreuz

für DLRG Verdienste

Deutsch-Britische Freundschaft in Helpup

The Green Howards

1970/80er Jahre

Entwicklung Deutsch-Britischer Freundschaft  in Helpup

Dank der guten Sprachkenntnisse wurde der Kontakt zum Bandmaster "The Green Howards", Minden  von  Karl Waldhecker Alter Krug Helpup eingeleitet und gefestigt.

März 1970

Nach dem Dorffest 1970

entwickelte sich zum "Hessenklub Helpup" eine enge Freundschaft. Unabhängig davon fanden im Laufe der Jahre zahlreiche  offizielle Bewirtungen und familiäre Feiern von  Militärangehörigen  im Gasthaus Alter Krug statt. 

 

23. Januar 1987

Frank Stewart sagt "good bye"

Seit 1978 hat Frank Stewart als verantwortlicher Verbindungsoffizier  Anliegen und Belange  zwischen britischen Streitkräften  und deutschen Behörden im Kreis Lippe, Kreis Gütersloh und in der kreisfreien Stadt Bielefeld koordiniert und in guter Zusammenarbeit erfolgreich ausgebaut.

Nachfolger ist Roger Ayers.

Wissenschaft - Wirtschaft - Kultur

1971 - Japan.- Deutsch. Freundeskreis - Medizin Wissenschaft

11. Juni 1976 - Bildhauer Berthold Müller-Oerlinghausen

23. Mai 1992 - Prof. Dr. Uwe Siemon-Netto New York

Herausgeber von Schriften über Martin Luther und Empfänger hoher Auszeichnungen. Uwe Siemon-Netto erwarb an der Bostener Universität den Doktorgrad (Ph.D) in der Doppeldisziplin Theologie

und Reliogionssoziologie.

Ein Ruf wurde zum Namen

Helpup

So könnte es seinerzeit ausgesehen haben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© August Rettig